HOME

profile picture
profile picture

news.

2015/09
Real Talk
| WDR-Feature
Prix Europa-Nominierung in der Kategorie
"Radio Documentary"

Der Prix Europa ist das größte Festival für TV-, Hörfunk- und Onlineproduktionen in Europa. Der "Goldene Stier" gilt unter europäischen Medienmachern als wichtigste Trophäe der Branche.

real talk

Träger des Wettbewerbs sind die Europäische Kommission, das Europäische Parlament, die European Broadcasting Union (EBU|UER) und die European Alliance for Television and Culture (EATC); darüber hinaus die Länder Berlin und Brandenburg, sowie zahlreiche Partner aus dem Medienbereich, wie der RBB, ARTE und das ZDF.

---

2014/06
Real Talk
| WDR-Feature
HipHop-Doku mit Kool Savas, Marteria, Megaloh, Lakmann One, Tone & Credibil

Deutscher HipHop ist zurück. Pandabären und Steroid- Rapper charten. Gehypte Wortakrobaten mit dem Spirit der Endneunziger bringen den Boom-Bap-Sound wieder an den Start und klingen doch vollkommen anders.
Was genau macht den HipHop-Lifestyle aus?

real talk

Grund genug, sich mit dem Golf IV auf einen exzessiven Roadtrip durch Deutschland zu begeben, um mit der Rap-Elite den viel beschworenen HipHop-Spirit greifbar zu machen.

In einem Doku-Hörspiel-Mashup verschränken sich reale Begebenheiten mit fiktiven, filmisch-stilisierten Ereignissen.
Drei Städte, sechs Rapper - ansonsten, purer Gonzo-Journalismus.

WDR 3 open: pop drei | Montag, 23. Juni 2014, 23.05 Uhr
1LIVE Soundstories | Dienstag, 24. Juni 2014, 23.03 Uhr

---

let's skype.

Wir geben 8 aufs Wort - Banner

VITA

profile picture
profile picture

Job

Freier Autor | Bearbeiter für Wortproduktionen seit 2011

WDR | Deutschlandfunk

Hörspielbearbeitungen für 1LIVE | WDR3 | Deutschlandfunk

Audio Engineer 2007 - 2012

3Klang GmbH

Wortaufnahmen | Sprachregie | Sound Design
Sprecher- u. Schauspielcasting
Konzeptionelle Kundenberatung
Komposition von Soundlogos | Audio Signées

Education

Medien- und Kulturwissenschaft | Bachelor of Arts 2003 - 2007

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Bachelorarbeit über "Afroamerikanische Identitäten im Jazz"

Awards

Europäischer Filmmusikpreis in der Kategorie Sound Design 2009

Soundtrack_Cologne 6.0 – New Sound in European Film

Nominierung "Prix Europa Radio Documentary Award" 2015

Prix Europa - The European Broadcasting Festival

PORTFOLIO

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

Heyden

Drehbuch & Regie

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

Mein Lokal, Dein Lokal

Autor

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

Real Talk

Autor

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

Dr. Oetker

Sound Design

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

Freaks

Hörspielbearbeitung

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

Palmer Eldritch

Hörspielbearbeitung

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

The Faktory

Sound Design

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

Playboy

Engineering | Casting

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

The Ark

Sound Design

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

Infiniti

Engineering | Casting

portfolio-post

PROJEKT DETAILS

Championslied

Engineering

KONTAKT

where am I in this world?

Philip Specht
B.A. Medien- und Kulturwissenschaft
Florastraße 88
50733 Köln | Germany
mail@philipspecht.de
mobil: +49.178.7885125

HAFTUNGSAUSSCHLUSS | DISCLAIMER
Philip Specht haftet nicht für den Inhalt externer Internetseiten, die über Links dieser Website erreicht werden können oder welche Ihrerseits auf diese Website verweisen. Die auf dieser Seite bereitgestellten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.

drop me a line.

  • Ã